Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können,verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ihre Sicherheit ist unsere Motivation.

Seit über 30 Jahren.

Ihre Sicherheit ist unsere Motivation.

Seit über 30 Jahren.

Ihre Sicherheit ist unsere Motivation.

Seit über 30 Jahren.

Ihre Sicherheit ist unsere Motivation.

Seit über 30 Jahren.

Ihre Sicherheit ist unsere Motivation.

Seit über 30 Jahren.

Herzlich Willkommen

Videotechnik

Laut Polizeistatistik werden die meisten Diebstähle von Gelegenheitstätern verübt. Hier nutzt der Dieb einen unbeobachteten Moment zu seinem Vorteil. Ohne wirksame Absicherung, z. B. durch Videoüberwachung, sind die meisten Täter nicht zu fassen - und eine nachträgliche Aufklärung fast unmöglich. Aufklärungsquote bei Diebstahl laut Polizeiangaben: ca. 20%. Auch der hohe Anteil an Wiederholungstätern (über 60%) macht deutlich, wie schnell sich eine durchdachte Überwachung amortisieren kann, wenn sie den Dieb schon beim ersten Versuch überführt oder davon abschreckt.

Im Verkaufsraum und im Warenlager gehen Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten ein und aus. Hier ist eine massive mechanische Absicherung oft nicht möglich, ohne Einkaufserlebnis oder Betriebsablauf zu stören. Deshalb haben Ladendiebstahl und Warenklau durch Personal Hochkonjunktur. Ein wirksames Mittel dagegen sind z.B. Kameras mit WDR-Funktion, die auch bei Gegenlicht alle Details zeigen (Eingangsbereich), Kameras mit IR-Nachtsichtfunktion (Lager) oder Systeme zur verdeckten Überwachung (Mitarbeiter, Lieferanten). Statistiken belegen, dass in überwachten Läden und Lagerräumen die Zahl der Diebstähle - und damit der finanzielle Schaden - messbar zurück geht.